Zum Inhalt

Die Bergungs- und Aufräumarbeiten werden noch dauern: Teile der eingestürzten Brücke in der italienischen Hafenstadt Genua. / Bild: (c) imago/Italy Photo Press
18.08.2018

Genua: Autostrade-Chef sagt 500 Mio. Euro für Aufbau von Brücke zu

Der Autobahn-Betreiber sagt Gelder für den Wiederaufbau und Hilfszahlungen zu. Mit einer Trauerfeier wurde am Samstag der Opfer des Einsturzes der Autobahnbrücke gedacht. Die Zahl der Todesopfer ist auf 43 gestiegen.
18.08.2018

Drei Tote und 38 Verletzte bei Busunglück in Polen

Ein ukrainischer Bus kam auf dem Weg nach Wien wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Straße ab.
18.08.2018

Schießerei bei Football-Spiel an Schule in Florida

Bei dem Vorfall habe es sich nicht um einen "willkürlichen Gewaltakt" gehandelt, teilte die Polizei im Palm Beach County in der Nacht auf Samstag bei Twitter mit.
Bild: (c) imago/epd (Juergen Blume)
18.08.2018

Armee in Mexiko beschlagnahmte 50 Tonnen Crystal Meth

Marinesoldaten stellten die Drogen in fester und flüssiger Form bei der Durchsuchung eines illegalen Rauschgiftlabors und zweier unterirdischer Lagerräume in der Stadt Alcoyonqui im Teilstaat Sinaloa sicher.
17.08.2018

IS-Folterer in Deutschland aufgetaucht?

Jesidin will Mann, der sie monatelang festhielt, nahe Stuttgart gesehen haben.
Bild: (c) REUTERS (TT News Agency)
17.08.2018

Brandserie: Schweden vor Krieg Krimineller gegen den Staat?

Die Zerstörung von rund 100 Autos in der Nacht auf Dienstag soll eine Racheaktion Krimineller gegen die Göteborger Behörden gewesen sein, der noch weitere folgen könnten. Verdächtige wurden in der Türkei verhaftet.
Bild: (c) REUTERS (Carlos Barria)
17.08.2018

Missbrauch: US-Kirche bittet um Visitation

Nach Aufdeckung sexueller Übergriffe durch Priester soll der Vatikan untersuchen.
Überschwemmungen in Kerala  / Bild: APA/AFP/MANJUNATH KIRAN
17.08.2018

"Schlimmste Flut seit 100 Jahren" in Südindien

Die Überschwemmungen im südindischen Bundesstaat Kerala halten bereits seit zehn Tagen an. Nach neuestem Stand kamen dabei bislang 324 Menschen ums Leben.
Am Sonntag umrunden die Betenden sieben Mal den schwarzen Stein der Kaaba in der Großen Moschee in Mekka. / Bild: APA/AFP/BANDAR AL-DANDANI
17.08.2018

Hadsch im Zeichen der Versöhnung

Am Sonntag werden über zwei Millionen muslimische Pilger in Mekka erwartet. Politischer Streit bleibt diesmal weitgehend aus: Iraner kommen, auch Jemeniten, selbst Katarer.
von unserem Korrespondenten MARTIN GEHLEN
Bild: (c) REUTERS (TYRONE SIU)
17.08.2018

Bilder aus aller Welt

galeriePerspektiven, Momente, Naturschauspiele: Wir zeigen Ihnen jeden Tag jene Fotos, die uns in besonderes Erstaunen versetzen.
Polizeihunde am Flughafen von Callao, Peru. Von den angeblichen Sprengsätzen fanden sie bisher keine Spur. / Bild: REUTERS
17.08.2018

Bombendrohungen zwangen neun Flugzeuge in Südamerika zur Landung

Anonyme Anrufer sprachen von Sprengsätzen an Bord der Flugzeuge. Gefunden wurde aber nichts.
16.08.2018

Erdbeben der Stärke 5,2 in Region Molise in Italien

u spüren war das Beben mit Epizentrum bei Montecilfone in der Provinz Campobasso auch in Rom, Neapel und Bari. Es ist das zweite Beben innerhalb von zwei Tagen.
16.08.2018

Polizei in Tansania will ein gesamtes Dorf festnehmen

Nach der Zerstörung einer Wasserleitung will die Polizei 1600 Menschen einsperren. Man geht davon aus, dass die Wasserleitung mutwillig zerstört wurde.
16.08.2018

Bolivianerin nahm Abschiedsbotschaft ihrer Kinder auf und tötete sie

Eine 25-jährige Frau nahm zuerst Abschiedsbotschaften ihrer Kinder an den Vater auf Video auf und erhängte dann die drei Kinder im Alter von einem, vier und sieben Jahren.
In Auckland, der größten Stadt Neuseelands, haben sich die Immobilienpreise binnen zehn Jahren fast verdoppelt. Dem will die Regierung nun gegensteuern. / Bild: (c) imago/Xinhua (Guo Lei)
16.08.2018

Neuseeland: Kein Land mehr für Fremde

Seit Jahren explodierende Immobilienpreise machen das Wohnen im Inselstaat immer unerschwinglicher. Ein gesetzliches Verkaufsverbot an Ausländer soll das fortan lindern.
von BARBARA BARKHAUSEN
Die Ursache für den Brückeneinsturz in Genua ist noch unbekannt. / Bild: APA/AFP/MARCO BERTORELLO
16.08.2018

Genua: Nach Brückeneinsturz Verkehrskollaps befürchtet

38 Tote geborgen, bis zu 20 Vermisste. Notstand wurde für ein Jahr wegen drohenden Verkehrsinfarkts erklärt.
Von unserer Korrespondentin Almut Siefert
Der Papst sorgt in den USA für Aufregung. / Bild: APA/AFP/FILIPPO MONTEFORTE
16.08.2018

US-Intellektuelle: Ächtung der Todesstrafe durch Papst Franziskus "skandalös"

Franziskus hatte die Todesstrafe Anfang August als unzulässig erklärt. Damit stelle er sich gegen lehramtliche Aussagen aus zwei Jahrtausenden, sagen die Verfasser eines offenen Briefes.
Das Genom von Brotweizen ist enorm groß und komplex. / Bild: APA/dpa/Federico Gambarini
16.08.2018

Eines der letzten großen Genom-Rätsel in der Pflanzenwelt ist geknackt

Einem internationalen Forscherteam gelingt das lange unmöglich geglaubte: Sie haben das komplexe Erbgut des Brotweizens nahezu vollständig entschlüsselt - und erhoffen sich nun Forschritte für die Welternährung.
Bild: (c) APA/AFP/GETTY IMAGES/JOE RAEDLE (JOE RAEDLE)
16.08.2018

Rote Flut lässt unzählige Meerestiere an Floridas Küste verenden

Von Delfinen bis Meeresschildkröten: Mehr als hundert Tonnen toter Meeresbewohner wurden alleine in diesem Monat an den Stränden Floridas angespült. "Das macht einen körperlich und seelisch fertig", sagt ein Helfer.
Bild: APA/AFP/VALERY HACHE
16.08.2018

Überlebender Lastwagenfahrer von Genua: "Wollte versuchen, der Hölle zu entkommen"

Das Bild des grünen Lastwagens auf der eingestürzten Brücke in Genua ging um die Welt. Der Fahrer schildert den Schockmoment. Vize-Premier di Maio droht mit Verstaatlichung der Autobahnen.
15.08.2018

Betreuer von überflutetem Ferienlager in Frankreich ist tot

Der vermisste Betreuer eines überschwemmten Kinderferienlagers in Südfrankreich ist einem Bericht zufolge tot.
Göteborg am Morgen danach: Ausgebrannte Autos im Stadtteil Frölunda. Allein hier wurden mehr als 80 Fahrzeuge angezündet.  / Bild: (c) REUTERS (TT NEWS AGENCY)
15.08.2018

Schweden: Die Nacht der brennenden Autos

Vermummte Teenager haben rund 100 Fahrzeuge in Göteborg und weiteren Städten angezündet und zerstört. Die Behörden rätseln über den Grund für die Randale.
von unserem Korrespondenten André Anwar
Bild: APA/dpa/Hartmut Reeh
15.08.2018

Gladbecker Geiselnehmer Rösner: "Bereitet mir tiefe Schuldgefühle"

"Ein solch heftiges Erlebnis kann man nicht vergessen, es drängt sich auch immer wieder auf und es bereitet mir tiefe Schuldgefühle", stellte der Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner fest.
Bild: REUTERS
15.08.2018

Der wohl älteste Mississippi-Alligator ist 87 Jahre alt

Der Kroko-Opa "ist offiziell der älteste in Gefangenschaft lebende Mississippi-Alligator" und lebt in einem Zoo in Belgrad.
15.08.2018

Zweijähriger in Japan überlebte drei Tage bei Hitze im Wald

Yoshiki überlebte die drei Tage unter äußerst schwierigen Bedingungen: In der Region herrschten in den vergangenen Tagen Temperaturen von bis zu 34 Grad Celsius. Außerdem gibt es in dem Waldgebiet verschiedene Gewässer.
Das IKRK operierte unter besonderen Schutz, weswegen sie sich ohne Eskorten in Afghanistan bewegen konnte.  / Bild: REUTERS
15.08.2018

Taliban entziehen Rotem Kreuz in Afghanistan Schutzgarantien

Die Extremisten werfen dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) vor, seinen Verpflichtungen zur Unterstützung von Taliban in einem Gefängnis in Kabul nicht nachgekommen zu sein.
ITALY-ACCIDENT / Bild: (c) APA/AFP/ANDREA  LEONI (ANDREA  LEONI)
15.08.2018

Trümmer und Wracks: Bilder der Brücken-Katastrophe von Genua

galerieRiesige Betonblöcke, ganze Straßenabschnitte fielen 40 Meter in die Tiefe. Lkw landeten im Fluss und unter den Trümmern. Die Nacht hindurch wurde in Genua nach Verschütteten gesucht.
Aus dem Industriegebiet in der Stadt Menen verschwanden Tausende Red-Bull-Dosen. / Bild: APA/AFP
15.08.2018

300 Paletten mit Red-Bull-Dosen in Belgien gestohlen

Das Diebesgut im Wert von einer Million Euro entspricht etwa elf Lkw-Ladungen. Der Beutezug musste mehrere Stunden gedauert haben.
Archivbild eines Gibelkreuzes einer römisch-katholischen Kirche in Pittsburgh, Pennsylvania. / Bild: REUTERS
15.08.2018

Hunderte US-Priester sollen mehr als tausend Kinder missbraucht haben

Ein Untersuchungsbericht zu Verbrechen in der katholischer Kirche im US-Bundesstaat Pennsylania fördert schockierende Zahlen zu Tage. Die Staatsanwaltschaft glaubt nicht, "dass wir alle gekriegt haben".
Der Bus kolllidierte mit einem anderen Fahrzeug. / Bild: APA/AFP/Fire Brigade of Quito/HO
14.08.2018

24 Tote bei schwerem Busunglück in Ecuador

Ein Bus prallte nahe der Hauptstadt Quito auf der kurvigen Strecke Pifo-Papallacta mit einem anderen Fahrzeug zusammen.
Die eingestürzte Morandi-Brücke in Genua. / Bild: APA/AFP/FEDERICO SCOPPA
14.08.2018

Experte ortet zwei mögliche Ursachen für Brückeneinsturz

Betonbau-Experte Lutz Sparowitz erklärt die Schwachpunkte der Zügelgurtbrücke. Einen generellen Konstruktions- oder Statikfehler bei der 55 Jahre alten Brücke schließt er aus.
Blickfang
17.08.2018

Bilder aus aller Welt

Bild: (c) REUTERS (TYRONE SIU)
galeriePerspektiven, Momente, Naturschauspiele: Wir zeigen Ihnen jeden Tag jene Fotos, die uns in besonderes Erstaunen versetzen.