Zum Inhalt

Bild: Pixabay
Rechtsfrage

Betriebskosten: Wer zahlt für Nachbars Grünoase?

galerieMüssen im Mehrfamilienhaus alle mitzahlen, wenn einer der Wohnungsinhaber seine üppig bepflanzte Terrasse Tag und Nacht bewässert?
Mietvertrag / Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)
Umfrage

Knapp jeder Fünfte liest den Mietvertrag nicht

Hauptsache, die Wohnung ist gefunden - was dann im Mietvertrag steht, scheint vielen egal zu sein.
In der Wohnung zu heiß? Abkühlung ist gefragt. / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
Architektur

Tool gegen Sommerhitze

Mit dem kostenlosen Simulations-Tool „Thesim 3D" der TU Wien können Architekten und interessierte Laien künftige Raumtemperaturen berechnen.
Kann der Vermieter verbieten, sich eine Katze anzuschaffen? / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
02.08.2018

Sind Haustiere in Mietwohnungen erlaubt?

Es kommt nicht selten vor, dass Vermieter und Mieter sich uneinig sind, wenn es um die Tierhaltung in der Wohnung geht. Hier einige Fakten über die rechtliche Situation.
Kunst in der ehemaligen Traktorfabrik. / Bild: (c) Lisa Puchner
Leerstehende Gebäude

Kreative Nutzungen: Beleben statt brachliegen lassen

Floridsdorfer Traktorfabrik oder Creau im Prater - Wien hat gute Beispiele, die demonstrieren, wie Leerstandsaktivierung einen Mehrwert für die Stadt bietet.
Von Christian Scherl
Auch von einem Mitmieter darf  keine Ablöse verlangt werden. / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
11.07.2018

Ablöseverbot gilt auch zwischen Mitmietern

Ein Mieter zieht aus und überlässt dem anderen allein den Vertrag: Dafür darf kein Geld fließen.
Damit aus dem teuren Vorhaben kein finanzielles Desaster wird, sollten Bauherren schon vor Baubeginn vorsorgen.  / Bild: (c) Foto Begsteiger / Michaela Begsteiger
06.07.2018

Wie sich Bauherren schützen können

Planungs- und Materialfehler, Unachtsamkeit, Wetterkapriolen – auf Baustellen kann es zu vielerlei Problemen kommen.
von Ursula Rischanek
Überquellende Briefkästen sind eindeutige Signale der Abwesenheit der Hausbesitzer. / Bild: (c) BilderBox
29.06.2018

Urlaubszeit: Haussitter – die lebende Alarmanlage

Sind die Bewohner längere Zeit nicht daheim, schrecken professionelle Aufpasser Einbrecher ab und kümmern sich um Haus und Garten: Was anderswo längst üblich ist, beginnt sich auch hierzulande durchzusetzen.
von Ursula Rischanek
Bild: (c) Stanislav Jenis
26.06.2018

Was macht einen guten Immobilienmakler aus?

Maklerdienste werden oft als überteuert angesehen, schwarze Schafe schaden dem Ruf der Branche. Wie trennt man die Spreu vom Weizen, und welche Leistungen erbringen seriöse Makler?
Von Michael Loibner
Bild: Pixabay
15.06.2018

Ferienwohnungen: Wo und wann lohnt sich eine Investition?

Was man bei Erwerb und Nutzung der saisonabhängigen Immobilien beachten sollte.
Von Christian Scherl
Bild: (c) Stanislav Jenis
08.06.2018

Darf die neue Freundin des Ex-Manns in unsere Wohnung?

Während die Ex-Frau arbeiten geht, besucht die neue Freundin den Ex-Mann in der noch gemeinsam benutzten Wohnung. Kann die Ex-Frau die Besuche rechtlich verhindern?
Bild: (c) BilderBox
28.05.2018

Anrainerkommunikation: Probleme mit dem Baulärm?

Bei Baustellen gibt es immer Lärm. Viele Probleme lassen sich durch frühzeitigen Austausch eindämmen. Am besten für eine gute Nachbarschaft: wenn auch danach weiter miteinander geredet wird.
Von Christian Scherl
Gute Energie auf der Baustelle: Die Dachgleiche ist geschafft. Wie gut das Gebäude dann „funktioniert“, wird sich erst zeigen.  / Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
21.05.2018

Bau-Energetiker: Was können und was kosten sie?

Was kosten ihre Dienste? Was können sie, und wer sind ihre Kunden? Selbst große Bauträger zählen dazu – auch wenn diese zur Zeit nicht gar so gern darüber reden.
Der Nachbar ist so laut, dass nur noch Ohrenzuhalten hilft? Dann ist es Zeit, etwas dagegen zu unternehmen. / Bild: (c) Bilderbox
08.05.2018

Rechtsfrage: Wann wird ein Geräusch zum Lärm?

Wann ist laut zu laut? Die Antwort auf diese Frage ist komplizierter, als man denkt. Denn eine allgemeingültige Dezibelzahl gibt es nicht, und auch keine Nachtruhe für alle.
Aussichtsreiches Balkonien: Windsichere, tropfsichere Gefäße freuen auch die Nachbarn. / Bild: (c) imago/imagebroker (imago stock&people)
18.04.2018

Wenn Balkonbegrünung zu Streit mit Nachbarn führt

Damit nicht nur Bewohner, sondern auch Nachbarn und Hausbesitzer ihre Freude haben, gilt es, einiges zu beachten.
Von Christian Scherl
Grundsätzlich steht das Hausrecht an einer vermieteten Wohnung dem Mieter zu. / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
10.04.2018

Mietrecht: Wann der Vermieter in die Wohnung darf

Bei Abschluss des Mietvertrags tritt der Vermieter grundsätzlich das Hausrecht an den Mieter ab, und ungebetene Besuche sind normalerweise tabu. Es sei denn, es gibt wichtige Gründe dafür.
von Ursula Rischanek und Christine Kary
Symbolbild.  / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
08.04.2018

Baurecht statt Grundstück kaufen

Da irgendwann der Deckel der Leistbarkeit erreicht sein dürfte, versuchen sich Immobilienentwickler an neuen Modellen.
Wenn sich alle einig sind, steht der Hofbegrünung nichts im Weg. / Bild: (c) GB*
04.04.2018

Wenn die Betonwüste zum Garten werden soll

Um einen Innenhof in eine Grünoase umzuwandeln, braucht es nicht nur einen grünen Daumen. Auch die Rechtslage und die Interessen der Mitbewohner müssen berücksichtigt werden.
von Ursula Rischanek
Ein Durchhaus-Schild auf einem Bild der städtischen Mobilitätsagentur / Bild: Mobilitätsagentur
30.03.2018

Wien weitet Beschilderung öffentlicher "Durchhäuser" aus

In der Pilotphase gab es für die Kennzeichnungen öffentlicher Hausdurchgänge positives Feedback. Binnen zwei Jahren sollen nun die wichtigsten Abkürzungen in jedem Bezirk gekennzeichnet sein.
Archivbild: Der Flughafen Wien-Schwechat / Bild: (c) imago/Volker Preu�er (imago stock&people)
28.03.2018

Dritte Piste: Genehmigung mit strengen Auflagen

Rechtzeitig vor Ostern hat das Bundesverwaltungsgericht den Bau der dritten Piste bewilligt. Allerdings haben die Richter zusätzliche Auflagen erteilt, um Anrainer zu schützen.
von Judith Hecht und Hanna Kordik
Symbolbild Immobilien / Bild: Bilderbox
27.03.2018

Immobilien bleiben attraktivste Anlageform

Spectra-Meinungsumfrage: Der Sicherheitsfaktor steht für knapp jeden zweiten Österreicher beim Geldveranlagen an erster Stelle.
20.03.2018

Wenn das Haus zu groß wird

Immobilien-Check. Das Projekt „Rehabitat“ will es Menschen erleichtern, ihr Haus so umzugestalten, dass sie es im Alter mit Mitbewohnern teilen können.
19.03.2018

Vom Charme der schrägen Wände

Den Dachboden zur Wohnfläche zu machen, hat viel für sich. Aber nicht jedes Gebäude eignet sich gleichermaßen dafür.
von Christian Scherl