Zum Inhalt

10.12.2018

Alles Gute!

Fahrradfahren im Winter ist auch deswegen so strapaziös, weil sich allein die Vorbereitung ewiglich dahinzieht: Schloss, Haube, Helm, Handschuhe, Schal richten, portable Lichter anbringen, das geht schlecht mit Handschuhen, Handschuhe ausziehen, Lichter anbringen, Handschuhe anziehen usw. usf.
von Duygu Özkan
Symbolbild / Bild: (c) Clemens Fabry
09.12.2018

Wie man schreibt, damit es garantiert niemand versteht

Sich einen Jokus machen und so schreiben, wie weiland allenthalben korrespondiert wurde.
von Erich Kocina
06.12.2018

The Sound of Christmas

Es muss nicht immer alles gleich bleiben. Aber schön kann es schon sein, wenn es ähnlich klingt.
von Friederike Leibl
Themenbild: Jogging / Bild: (c) REUTERS (CAITLIN OCHS)
SPORT-CLUB

Schnell in Zeitlupe

Trendsetterin bin ich keine. Ich setze Trends nicht. Ich stolpere mit Verspätung darüber. So ist es mir kürzlich mit dem sogenannten Slow Jogging ergangen. Laut Fitnessartikeln ist das ein japanischer Trend, der schon längst den deutschsprachigen Raum erreicht hat.
von Julia Neuhauser
Umbau demnächst: Wien Museum. / Bild: (c) Freitag
04.12.2018

Ein Elefant, Otto Wagner und der Wien-Museum-Murks

Leider nicht gebaut: Otto Wagners Pläne für ein Stadtmuseum – und was sie uns ersparen könnten.
von Wolfgang Freitag
Bild: (c) APA/AFP/- (-)
03.12.2018

Gelbe Westen, Gewalt in der Sprache

Bleiben wir heute noch einmal in Frankreich, welches schwere Tage durchschreitet.
von Oliver Grimm
Bild: (c) Clemens Fabry
02.12.2018

Was im Adventkalender wirklich stecken sollte

Hinter jedem Türchen ein häufig gemachter Fehler, damit sich niemand mehr infisziert.
von Erich Kocina
Gesellschaftsspiel DKT Österreichausgabe / Bild: (c) imago/blickwinkel (imago stock&people)
30.11.2018

DKT im Advent

Es gibt Dinge im Leben, da weiß man später nicht mehr so genau, wie man sie jemals wunderbar finden konnte.
von Mirjam Marits
29.11.2018

Was, vor Weihnachten noch?

Ein kleines bisschen Hysterie gehört zum Jahresendspurt dazu.
von Friederike Leibl
Das ist der Schnee vom Vorjahr, der zur Joglland-Loipe wurde.  / Bild: (c) Benedikt Kommenda
28.11.2018

Die Langlaufsaison kann beginnen

Noch feiner hätte ich mir den Saisonwechsel aus meiner beschränkten Hobbysport-Sicht kaum vorstellen können.
von Benedikt Kommenda
27.11.2018

1000 Jahre Geschichte und die Fin-de-Siècle-Effektivität

Außen Neobarock, innen Zweckdienlichkeit: das Haus-, Hof- und Staatsarchiv in Wien – ein Besuch.
von Wolfgang Freitag
Themenbild: Zugfahrt / Bild: (c) Clemens Fabry
26.11.2018

Zugfahrt

Wenn man aus Bregenz kommt und in Wien wohnt, dann entwickelt man ein familienähnliches Verhältnis zur Westbahnstrecke.
von Duygu Özkan
Die völlige Verwirrung kam dann mit der Kantwurst, aber das ist wieder eine andere Geschichte. / Bild: (c) Clemens Fabry
25.11.2018

Das Wort "pikant" sollte man nur bei Wurst verwenden

Das große Aha-Erlebnis in der Kindheit: Die Bekanntwurst heißt in Wirklichkeit gar nicht so.
von Erich Kocina
23.11.2018

Wo ist der Finger-Spinner?

Wir haben jetzt drei Gobsmax daheim. Kennen Sie Gobsmax schon? Dabei handelt es sich um kleine Bälle, auf denen lustige Tiergesichter aufgedruckt sind und mit denen Kinder Geschicklichkeitsspiele spielen können. Klingt doch gut, sagen Sie jetzt. Fand ich auch.
von Mirjam Marits
22.11.2018

Die schönen Sachen gehören ins Leben

Wenn es in Wien schneit, tritt das Korianderphänomen ein: Man liebt es oder hasst es, ein Dazwischen gibt es nicht.
von Friederike Leibl
Die Autorin wieder einmal neben dem Board anstatt auf ihm. / Bild: Almira Avdyli 2018
21.11.2018

Gestrandet: Wie ich dem Wellenblues entkam

Wer nach dem Surfen in Wien landet, der ist auf Entzug. Eine Suche nach Wellen in der Hauptstadt.
von Eva Winroither
Erinnerungszeichen: Lichtinstallation „OT“, Hubergasse 8. / Bild: (c) Freitag
20.11.2018

Warum ein Davidstern über der Hubergasse schwebt

Der Hubertempel, das Novemberpogrom und das Wien der 1970er: Lokalgeschichte, etwas anders.
von Wolfgang Freitag
Bild: (c) REUTERS (Jean-Paul Pelissier)
19.11.2018

Wie ein Roman Frankreich vor sich selbst rettete

Mir ist nicht bekannt, ob Arthur Koestler mit einem Ehrenzeichen der französischen Republik gewürdigt wurde.
von Oliver Grimm
Symbolbild / Bild: (c) REUTERS (Stringer Shanghai)
18.11.2018

Bei Alienerziehenden wird mir ganz warum ums Herz

Schon gewusst: Der Kreißaal ist ein lebendgebärender Fisch aus dem Reich der Verschreiber.
von Erich Kocina
Vom Dünne-Jacken-Wetter direkt in Richtung Adventzeit. / Bild: (c) Bilderbox
16.11.2018

Nadeln im Heuhaufen

Wir haben den Herbst also im Großen und Ganzen übersprungen, jetzt biegen wir vom Dünne-Jacken-Wetter direkt in Richtung Adventzeit.
von Mirjam Marits
Der Streetstepper in seiner ersten Version. / Bild: (c) Clemens Fabry
14.11.2018

Rad fahren ohne Sattel: Überraschend wohltuend

Rennradfahrer klagen manchmal über Probleme an der Halswirbelsäule. Tatsächlich scheint der – bei hohem Sitz und tiefem Lenker – ständig überstreckte Hals nicht die beste Körperhaltung zu ergeben. Bericht über eine Alternative.
von Benedikt Kommenda
Risse da, Risse dort: Europawegedenkmal, Wien Donaustadt. / Bild: (c) Wolfgang Freitag
13.11.2018

Wo's zwischen Irland und Britannien grün wuchert

Vereinigtes Europa kraft Ruin: das Europawegedenkmal auf dem Wiener Hubertusdamm.
von Wolfgang Freitag
Gespräche über den Gartenzaun. / Bild: (c) BilderBox
12.11.2018

Nachbarschaften

Irgendwann gibt man es auf, der Familie zu sagen, dass sie einen zwischen 16 und 17.30 nicht anrufen soll, weil ungünstige Zeit von der Arbeit her.
von Duygu Özkan
Welche sprachlichen Verwandtschaften hinter einem gepolsterten Sitzmöbel stecken. / Bild: (c) Clemens Fabry
11.11.2018

Was Ihr Sofa denkt, wenn Sie „Kusch“ zu ihm sagen

Welche sprachlichen Verwandtschaften hinter einem gepolsterten Sitzmöbel stecken.
von Erich Kocina
08.11.2018

Das Jausenbrot, das keiner ausgepackt hat

Von der Zuneigung zu dem, was übrig bleibt.
von Friederike Leibl
Bild: (c) APA/ANNIEV KOSTA
07.11.2018

Am Tod vorbeigelaufen

Bei meiner Suche nach neuen Laufstrecken in und um Wien freue ich mich prinzipiell immer über Tipps.
von Julia Neuhauser
Vormals Freiheitsplatz: das Grün hinter der Votivkirche. / Bild: (c) wf
06.11.2018

Stadtbild: So flüchtig kann die Freiheit sein, nicht nur am Alsergrund

Ein Platz und viele Namen: Was Dollfuß, Göring, Roosevelt mit 100 Jahren Republik verbindet.
von Wolfgang Freitag
Bild: (c) REUTERS (GONZALO FUENTES)
05.11.2018

Elektrisch beschleunigte Rücksichtslosigkeit

Jeden Morgen, auf dem Weg zur Arbeit, sehe ich sie hier in Brüssel die steile Chaussée de Vleurgat hinunterrasen.
von Oliver Grimm
Hierzulande haben Weiden, die gestanden haben, also maximal ein Geständnis abgelegt. / Bild: (c) Getty Images
04.11.2018

Ein vollumfängliches persönliches Geständnis

In einer perfekten Welt ist die Frage von Sein und Haben vor allem ein geografisches Problem.
von Erich Kocina
02.11.2018

. . . sonst gibt's Saures

Man kann von Halloween natürlich halten, was man will.
von Mirjam Marits