Zum Inhalt

Archivbild. / Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER
14.08.2018

Versuchter Mord nach Vergewaltigung: 18 Jahre Haft

Nach vorzeitiger Haftentlassung mit der Bedingung, nicht wieder nach Österreich einzureisen, stalkte der nun Verurteilte weiterhin sein Opfer - einmal brachte er ein Messer mit. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
Wien führt auch regelmäßig das Ranking des Beratungsunternehmens Mercer an.  / Bild: Clemens Fabry
14.08.2018

Wien entthront Melbourne als lebenswerteste Stadt der Welt

Die australische Stadt toppt Wien zwar im Bereich Kultur und Umwelt. Doch Österreichs Hauptstadt kann mit seiner Sicherheit punkten.
13.08.2018

Busfahrer in Wien mit abgebrochener Glasflasche bedroht

Der Verdächtige war in einen abgestellten Bus eingebrochen. Er wurde schließlich nach kurzer Flucht gefasst.
Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH
12.08.2018

Die Hitze kommt wieder – und in Wien gedeihen Bananen

Nach der kurzen Unterbrechung wird es wieder sommerlich heiß.
Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH
10.08.2018

Generalangriff der ÖVP auf Michael Ludwig

Die ÖVP beantragt einen Sondergemeinderat zu „dubiosen SPÖ-Immodeals“.
Der Grazer Pfarrer Wolfgang Pucher, der Gründer der Vinzi-Werke, in einer Notschlafstelle. In Wien brauchen nun zwei Notschlaf-Einrichtungen der Vinzenzgemeinschaft ein neues Quartier. Das erste Wiener Vinzi-Dorf wird in wenigen Monaten eröffnet. / Bild: (c) Katharina Roßboth
10.08.2018

Vinzi-Bett: Notschlafstellen auf Quartiersuche

Die Notschlafstelle in Hernals wurde von Nachbarn hinausgeklagt, am Rennweg läuft der Mietvertrag aus. Entspannung bringt der Sommer den Obdachlosen keine – im Gegenteil.
von Christine Imlinger
Oblaks Vertrag wurde nun überraschend verlängert. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
10.08.2018

Wien Holding: Brauner-Vertraute wird verlängert

SubtextSigrid Oblak, die sich einen harten Machtkampf mit dem jetzigen Finanzstadtrat Hanke lieferte, darf bleiben.
von Martin Stuhlpfarrer
Die Unfallstelle auf einem Polizeibild / Bild: APA/LPD WIEN
10.08.2018

Betrunkener 15-Jähriger rast mit Auto gegen Mauer

Auf der Flucht vor der Polizei baute ein 15-Jähriger in Wien-Meidling in den frühen Morgenstunden einen Unfall. Bei dem Burschen wurden 1,4 Promille festgestellt.
Abkühlung in Wien / Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
09.08.2018

38,0 Grad: Der bisher heißeste Tag des Jahres

Der bisherige Rekord wurde deutlich überschritten. Die fünf heißesten Orte lagen in Ober- und Niederösterreich. In Wien gibt es zudem einen neuen Rekord an Tropennächten in Folge.
Rot-grünes Duo mit einem Ex-Minister: Stadträtin Gaal, der grüne Planungssprecher Chorherr (li) und Sozialbau-Chef Ostermayer. / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH
09.08.2018

Wien: Mehr Flächen für sozialen Wohnbau

Die rot-grüne Regierung führt eine neue Widmungskategorie ein, um Grundstücke für den geförderten Wohnbau zu reservieren. So soll mehr leistbarer Wohnraum auf den Markt kommen.
09.08.2018

Sozialwohnungen-Verkauf: Geschäftsführer abberufen

Neue Eskalation im Streit um die Sozialwohnungen der WBV-GFW in Wien: zwei Mitglieder der Chefetage müssen gehen.
09.08.2018

Twin City Liner: Größeres Schiff und weniger Fahrten ab 2019

Der neue Twin City Liner, der zwischen Wien und Bratislava verkehrt, kann fast doppelt so viele Passagiere befördern wie die beiden bisherigen Katamare.
09.08.2018

Mann belästigt Touristin in Wien sexuell und raubt ihr Handy

Der 25-Jährige verfolgte die 19-jährige Touristin in Wien-Favoriten und drängte sie in einen Lift. Der Vater des Opfers hielt den Verdächtigen an und rief die Polizei.
Klaus Eberhartinger ist in diesem Jahr "stadt.fest.botschafter". / Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)
08.08.2018

Klaus Eberhartinger ist Botschafter des Stadtfests der Wiener ÖVP

Der EAV-Frontmann und Moderator wird "Zeremonienmeister" der Veranstaltung am 1. September sein. Zu sehen sind 50 Acts an fünf verschiedenen Standorten.
Der erste Bezirk fordert für eine neu gestaltete Rotenturmstraße kühlende Elemente, die Beibehaltung der Citybusse und eine eventuelle Verkleinerung von Schanigärten. / Bild: (c) www.bilderbox.com
07.08.2018

Rotenturmstraße: Bezirk will mehr

Der Bezirk will bei der Umgestaltung in eine Begegnungszone mitreden. Forderungen sind die Beibehaltung des Citybus, Bäume und Trinkbrunnen.
Archivbild / Bild: Fabry / Die Presse
07.08.2018

Fahrrad mit Ortungssystem führt Wiener Polizei zu Dieben

In einer Wohnung in Wien-Alsergrund wurden ein gestohlenes Fahrrad und Tatwerkzeug gefunden. Außerdem waren drei Verdächtige und eine Frau, die wegen Drogenbesitzes gesucht wurde, vor Ort.
Bild: APA/AFP/CHRISTOF STACHE
07.08.2018

MA 48 sammelte in Wien 780 oBikes ein

Die Fahrräder des finanziell angeschlagenen Unternehmens gehen nach acht Wochen in den Besitz der Stadt Wien über. Was mit ihnen geschieht, ist noch unklar.
Abkühlen, egal wie: Das ist das Motto in diesen Tagen.  / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH
06.08.2018

Hitze: Wien steuert auf Rekord zu

Der Wiener Hitzerekord aus dem Jahr 1994 dürfte in dieser Woche fallen. Derweilen sorgt die Trockenheit für immer mehr Probleme in Oberösterreich während sich die heimischen Seen seit den 80er Jahren immer stärker aufheizen.
06.08.2018

Wiener Ex-Anwalt in Diebstahl von 20 Kilogramm Gold verwickelt?

Der 42-jährige Jurist soll rumänischen Tätern Hinweise auf ein Goldbarren-Versteck geliefert haben. Laut seinem Verteidiger ist er geständig und um Schadensgutmachung bemüht.
06.08.2018

Böllerwerfer von Wien-Ottakring stellt sich der Polizei

Zwei Frauen wurden bei den Feiern nach einem kroatischen WM-Sieg in Wien-Ottakring verletzt. Nun stellte sich ein 18-Jähriger, der einen Böller geworfen haben soll.
03.08.2018

Michael Häupl, die Wiener Wissenschaft und der Spritzwein

Was der Ex-Bürgermeister im Polit-Ruhestand macht? Er engagiert sich für die Forschung und sein Lieblingsgetränk.
03.08.2018

Deutschkurse für Asylwerber in Wien halbiert

Wien reagiert auf finanzielle Kürzungen des Bundes.
03.08.2018

Wiens Grüne wollen hitzefrei für Fiakerpferde schon ab 30 Grad

Die rot-grüne 35-Grad-Regelung ist seit Sommer 2016 in Kraft, wurde aber erst einmal schlagend. Nun wollen die Grünen nachverhandeln, Tierschutzstadträtin Sima sieht sich nicht zuständig.