Zum Inhalt

Salzburg erwartet ein harter Kampf um den Puck. / Bild: (c) APA/EXPA/ROLAND HACKL (EXPA/ROLAND HACKL)
10.12.2018

Eishockey: Die historische Mission im hohen Norden

Meister Salzburg reist mit einem 3:2-Vorsprung zu Kärpät Oulu an, der erste CHL-Halbfinaleinzug winkt.
Wer Langlaufrennen gewinnen will, muss an ihr vorbei: Therese Johaug. / Bild: (c) REUTERS (LEHTIKUVA)
09.12.2018

Langlauf: Johaug ist zurück in der Erfolgsspur

Nach ihrer Dopingsperre läuft Therese Johaug die Konkurrenz wieder in Grund und Boden. Die Zwangspause hat sie nicht nur in der Loipe stärker gemacht.
Mikaela Shiffrin / Bild: GEPA pictures
09.12.2018

Ski alpin: Shiffrin triumphiert auch im Parallelslalom

Topfavoritin Mikaela Shiffrin setzte sich in St. Moritz im Finale gegen die Slowakin Petra Vlhova durch, Katharina Liensberger wurde Vierte.
Simon Eder / Bild: GEPA pictures
09.12.2018

Biathlon: Eder und Eberhard verpassen Podest knapp

Simon Eder und Julian Eberhard belegten in der Verfolgung die Ränge vier und fünf, der Sieg ging an den Norweger Johannes Thingnes Bö.
Marcel Hirscher feiert den 60. Weltcup-Sieg / Bild:  AFP (JEFF PACHOUD)
09.12.2018

Slalom abgesagt - aber für Marcel Hirscher ist es surreal

Marcel Hirscher muss noch ein wenig warten auf seinen 61. Weltcupssieg, denn der für heute geplante Slalom in Val d'Isere musste abgesagt werden.
Vanessa Herzog  / Bild: Getty Images
08.12.2018

Eisschnelllauf: Vanessa Herzog gewinnt in Polen auch zweiten 500er

Die 23-jährige Österreicherin siegte am Samstag vor der Russin Olga Fatkulina und der US-Amerikanerin Brittany Bowe.
Marcel Hirscher / Bild: APA/AFP/JEFF PACHOUD
08.12.2018

Hirscher feiert 60. Weltcupsieg in Val d'Isere

Der Salzburger setzte sich bei seinem 29. Erfolg im Riesentorlauf bei Schneefall und auf schwieriger Piste durch.
Bild: GEPA pictures
08.12.2018

Shiffrin gewinnt Super-G in St. Moritz – Rückschlag für Österreicherinnen

Die US-Slalomspezialistin Mikaela Shiffrin siegte 0,28 Sekunden vor Lara Gut-Behrami. Beste ÖSV-Dame war Nicole Schmidhofer auf dem neunten Platz.
Zurück dorthin, wo vor neun Jahren alles begann: Marcel Hirscher.  / Bild: (c) USA TODAY Sports (Erich Schlegel)
07.12.2018

Hirschers Lieblingsort: Rückkehr nach Val d'Isère

Feiert Marcel Hirscher an diesem Wochenende den Jubiläumssieg? Der Beaver-Creek-Sieg von Stefan Luitz vom vergangenen Wochenende wird unterdessen von der FIS untersucht.
07.12.2018

Ein steirisches Speedtrio auf der Jagd nach Mikaela Shiffrin

Das Schweizer Oberengadin ist am Wochenende Gastgeber für einen Super-G und einen Parallelslalom.
Bild: GEPA pictures
07.12.2018

Beaver-Creek-Sieger Luitz droht Disqualifikation

Der Deutsche Stefan Luitz gewann den Riesentorlauf in Beaver Creek vor Marcel Hirscher. Doch nun wurde ein Regelverstoß bekannt.
Bild: (c) APA/AFP/JURE MAKOVEC (JURE MAKOVEC)
06.12.2018

Biathlet Simon Eder läuft zum Auftakt aufs Stockerl

Simon Eder ist am Donnerstag ausgezeichnet in den Biathlon-Einzel-Weltcup gestartet. Gewonnen hat in Pokljuka Martin Fourcade.
Gregor Schlierenzauer / Bild: imago/Newspix
05.12.2018

Skispringer suchen nach den Automatismen

Skispringen. Die ÖSV-Adler ringen um Antworten und suchen ihre Form. Abgesagter Titisee-Weltcup ermöglicht ein Training in Lillehammer, Schlierenzauer aber pausiert.
Felix Neureuther / Bild: APA/EXPA/JOHANN GRODER
05.12.2018

Ski alpin: Neureuther gibt Comeback in Val d'Isere

Felix Neureuther plant nach seiner Daumenverletzung einen Start mit Spezialschiene im Riesentorlauf am Samstag.
Sie laufen und schießen wieder, die Biathleten. Allen voran Martin Fourcade. / Bild: (c) APA/AFP/JURE MAKOVEC
04.12.2018

Biathlon: Frischer Wind für die Loipenjäger

Mit Ricco Groß hat ein neuer Mann das Sagen auf dem rot-weiß-roten Schießstand. Der Deutsche ist ein echtes Kaliber unter den Skijägern, nun soll er Landertinger und Co. beflügeln.
von Josef Ebner
Rivalen der Zukunft? Marcel Hirscher (l.) huldigt dem neuen Champion aus Deutschland, Stefan Luitz. / Bild: (c) Reuters
03.12.2018

Ski: Geburtsstunde der neuen Champions

Frischgebackene Seriensieger und pfeilschnelle Rückkehrer haben den Weltcup aufgemischt. Können Hirscher und Co. in den Alpen zurückschlagen? Zwischenbilanz aus rot-weiß-roter Sicht.
Marcel Hirscher gratuliert Stefan Luitz / Bild: (c) USA TODAY Sports (Michael Madrid)
02.12.2018

Ski alpin: Luitz vertagt Hirschers 60. Weltcupsieg

Der Deutsche Stefan Luitz gewann den Riesentorlauf in Beaver Creek vor Marcel Hirscher.
Mikaela Shiffrin / Bild: USA TODAY Sports
02.12.2018

Ski alpin: Shiffrin feiert in Lake Louise ersten Sieg im Super-G

Mikaela Shiffrin gewann damit als erst siebente Läuferin in allen fünf Disziplinen. Ramona Siebenhofer fehlte ein Hundertstel auf das Podest.
Max Franz liebt die Schräglage, dann ist der Kärntner in seinem Metier.  / Bild: (c) APA/AFP/MARK RALSTON
02.12.2018

Eine gezähmte "Wildsau" schließt Frieden mit der Raubvogelpiste

Max Franz, 29, ist mit zwei Saisonsiegen Führender im Gesamtweltcup. Er hat aus Stürzen gelernt, gilt nicht mehr nur als Talent. Puelacher: "Ein begnadeter Skifahrer."
02.12.2018

„Eine Steirerfahne für Lake Louise“

Ski-Damen. Nicole Schmidhofer, 29, genoss das Abfahrtsdouble, der Vergleich mit „Speed Queen“ Renate Götschl schmeichelt ihr. Die Siege geben ihr Selbstbewusstsein.
Exläuferin Nicola Werdenigg brach das Tabu.  / Bild: (c) Clemens Fabry
02.12.2018

Missbrauch im Skisport bestätigt

Laut einem Abschlusspapier haben sich Vorwürfe sexualisierter Gewalt bestätigt. Die Staatsanwaltschaft wurde gleichzeitig eingeschaltet.
Stefan Kraft / Bild: GEPA pictures
02.12.2018

Skispringen: Nächster Absturz der ÖSV-Adler

Stefan Kraft fiel im zweiten Durchgang vom vierten noch auf den 20. Platz zurück, womit Manuel Fettner als 16. bester Österreicher war. Es siegte erneut Ryoyu Kobayashi.
02.12.2018

Skispringen: Iraschko-Stolz Dritte in Lillehammer

Daniela Iraschko-Stolz belegte im Großschanzenbewerb Rang drei unmittelbar vor Teamkollegin Eva Pinkelnig.
02.12.2018

"Speed-Queen": Schmidhofer mit Lake-Louise-Double

Götschl gelang vor 20 Jahren ebenfalls Doppelschlag in Kanada - Schmidhofer gingen vor Start "fast die Füße weg" - Zweite Hütter tüftelte erfolgreich am Material