Zum Inhalt

11.12.2018

Apple Pay startet in Deutschland

Besitzer neuerer iPhone-Modelle oder der Computeruhr Apple Watch können in Deutschland den Service Apple Pay zum Bezahlen an Kassenterminals nutzen. Der US-Konzern arbeitet mit BVG, Esprit, Zalando, MyTaxi zusammen.
Bild: Fabry
11.12.2018

Wofür wir unser Weihnachtsgeld wirklich ausgeben

Das 14. Gehalt ist dafür gedacht, Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Aber eine aktuelle Umfrage zeigt: Es wird für ganz andere Dinge verwendet.
EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager / Bild: REUTERS
10.12.2018

EU-Wettbewerbshüter behalten Apple Pay im Visier

Kritiker bemängeln, dass Apple Pay beim Bezahlen per iPhone automatisch als Zahlungsmethode ausgewählt werde.
An der Spitze der Preisparade rangiert in diesem Jahr Prag, wo das Doppelzimmer an Silvester mit durchschnittlich 292 Euro pro Nacht satte 151 Euro mehr kostet als im Silvesterpfad in der Wiener Innenstadt / Bild: APA/EXPA/SEBASTIAN PUCHER
10.12.2018

In Wien steigen Hotelpreise zu Silvester um mehr als die Hälfte

Ein Vergleich der durchschnittlichen Hotelpreise im Dezember mit denen zum Jahreswechsel zeigt, dass die meisten europäischen Städte das Preisniveau deutlich nach oben schrauben.
Neuer Fahrplan in Kraft / Bild: (c) Clemens fabry
10.12.2018

Neuer ÖBB-Fahrplan in Kraft - Tickets werden teurer

Der neue Plan bringt rund 1,1 Millionen zusätzliche Zugkilometer im Nahverkehr. Die Ticketpreise wurden um durchschnittlich 1,9 Prozent angehoben.
Rechnungshof kritisiert Tarifdschungel. / Bild: (c) ÖBB
07.12.2018

Verkehrsressort plant Österreich-Ticket für alle Öffis

Der Rechnungshof übte heftige Kritik am ÖBB-Tarifdschungel. Das Verkehrsministerium versichert, an Lösungen zu arbeiten, unter anderem an einem österreichweit gültigen Ticket für alle Öffis.
06.12.2018

Strom um 46 Prozent teurer als im Vorjahr

Der österreichischer Strompreisindex steigt auf den höchsten Stand seit April 2013.
05.12.2018

ÖAMTC warnt vor Fiat Panda: "Kinder sollte man überhaupt nicht mitnehmen"

Beim Crashtest des ÖAMTC erhielt der Fiat Panda keinen einzigen von fünf Sternen. Nicht viel besser ging der Test für den Jeep Wrangler aus.
05.12.2018

Glühwein-Test: Bis zu elf Stück Zucker im Häferl

Konsumentenschützer waren Glühwein trinken. Neun von zehn Produkten schmeckten. Allerdings: Alle sind wahre Zuckerbomben.
05.12.2018

"Ein Meilenstein": Plastiksackerl-Verbot passiert Ministerrat

Ab 2020 will Türkis-Blau Plastiksackerl komplett verbieten. Damit ist Österreich das dritte EU-Land, das diesen Weg geht.
05.12.2018

Heizöl im Oktober um 30 Prozent teurer

Die Heizölpreise waren im Oktober um 30 Prozent höher als vor einem Jahr. Auch Sprit und Brennholz waren deutlich teurer.
04.12.2018

Brandgefahr: Gardena ruft Akku-Rasenmäher zurück

Die Gardena Manufacturing GmbH startete einen Rückruf der Akku-Rasenmäher "PowerMax(TM) Li-40/37" und "Li-40/41".
''Goldener Windbeutel''

Teures Coca-Cola-Wasser zur dreistesten Werbelüge gekürt

galerie70.000 Konsumenten haben entschieden, wer den "Goldenen Windbeutel 2018" erhält. An der Spitze lieferten sich ein Mineralwasser und ein Ketchup ein knappes Rennen.
04.12.2018

Schweizer lassen am meisten Geld in Restaurants

Eidgenossen geben jährlich 2570 Euro pro Person in der Gastronomie aus. Da sind die Österreicher bescheidener.
04.12.2018

Auffällig viele Österreicher zahlen ihre Rechnung nicht – aus einem simplen Grund

Eine Studie zeigt, warum und wo sich Menschen hierzulande beim Einkaufen so sehr übernehmen. Dass sie Schulden nicht begleichen, liegt bei Weitem nicht immer am Geldmangel.
Von Beate Lammer
03.12.2018

Probleme beim E-Tanken häufen sich

Die Arbeiterkammer kritisiert, dass die Kosten fürs E-Tanken intransparent seien. Der ÖAMTC fordert das Aus für den Tarifdschungel bei E-Tankstellen.
Die türkis-blaue Regierung will keine Plastiksackerln mehr – egal, ob dicke oder dünne Sackerln. / Bild: (c) Getty Images (Vittorio Zunino Celotto)
02.12.2018

Generelles Verbot von Plastiksackerln kommt

Die Regierung will das Plastiksackerl bis 2020 generell verbieten. Warum das notwendig ist - und warum Papier- und Bioplastiksackerln schwierige Alternativen sind. Ein Überblick.
Von Eva Winroither
Bild: APA/ROBERT JAEGER
30.11.2018

Österreichische Milchprodukte werden teurer

Die Molkereien begründen die Preissteigerungen mit höheren Kosten für Löhne, Energie und Transport. Außerdem gebe es strengere Auflagen für die Produktion.
Bild: Philipp Schulze
29.11.2018

Antibiotika in österreichischen Flüssen: Umweltministerium prüft streng

Durch intensive Tierhaltung würden Tierarzneimittel, Pestizide, Metalle und Nährstoffe im Überfluss in die Flüsse geschwemmt, kritisert Greenpeace in einem aktuellen Bericht. Man sei sich der Probleme bewusst, sagt das Umweltministerium.
Bild: APA
28.11.2018

Wie viel Autostellplätze in Österreichs Städten kosten

Die Plattform "Immowelt.at" hat die durchschnittlichen Preise für Parkplätze und Garagen in den fünf größten österreichischen Städten erhoben.
Der "Furzschleim" des Coppenrath Verlages wird zurückgerufen. / Bild: Arbeiterkammer Oberösterreich
28.11.2018

"Ernstes Gesundheitsrisiko" durch Spielzeug-Schleim

Die Arbeiterkammer Oberösterreich warnt vor Spielzeug-Schleim. Grund ist der zu hohe Bor-Gehalt. Ein Produkt des Coppenrath Verlages wird zurückgerufen.
Bild: REUTERS
28.11.2018

Konsumklima in Deutschland trübt sich ein

Mitten im Weihnachtsgeschäft ist die Stimmung der deutschen Verbraucher so schlecht wie seit eineinhalb Jahren nicht mehr.
27.11.2018

Mazda ruft rund 350.000 Dieselautos in die Werkstätten

Es geht um die Modelle Mazda 3, Mazda 6 und CX-5 mit einem 2,2-Liter-Dieselmotor.
Interspar darf Gültigkeit von Gutscheinen nicht auf drei Jahre begrenzen. / Bild: (c) Clemens Fabry
27.11.2018

Geschenkkarten bei Interspar müssen länger als drei Jahre gültig sein

Die Konsumentenschützer hatten gegen den Handelsriesen geklagt und haben nun vor dem Gericht Recht bekommen. Gutscheine müssen 30 Jahre gültig bleiben.
Bild: APA/Sebastian Kahnert
26.11.2018

Sieben Prozent der Europäer können sich kein Auto leisten

Von 2016 auf 2017 hat sich der Anteil der Menschen, die sich kein Auto leisten konnten, in den meisten EU-Staaten mehr oder minder deutlich verringert.
23.11.2018

Österreichs Sparer sind immer noch sehr vorsichtig

Furcht vor dem Unbekannten führt bei Sparern zur Tatenlosigkeit.
Bild: APA/HANS KLAUS TECHT
22.11.2018

Betriebstankstellen geht der Diesel aus

Bei den österreichischen Betriebstankstellen macht sich offenbar der durch eine "Logistikkrise" in Europa hervorgerufenen Engpass bei der Versorgung von Treibstoffen und Heizöl bemerkbar.
Bild:  AFP (BRYAN R. SMITH)
22.11.2018

"Konsument": ETF sind nicht besser als normale Investmentfonds

Auf der Suche nach höheren Renditen für ihr Erspartes stoßen Anleger früher oder später auch auf den ETF. Geringere Kosten für diese börsengehandelten Fonds garantieren aber nicht automatisch eine höhere Rendite.
19.11.2018

Spar ruft Despar Premium Panettone mit Haselnuss-Glasur zurück

Bei dem Kuchen wurden Verunreinigungen durch Metallteile festgestellt.
Ischgl zählt zu den höherpreisigen Standorten. / Bild: (c) imago/Westend61 (imago stock&people)
19.11.2018

Wie viel ein Tag Skiurlaub in Österreich kostet

Auch wenn das Skifahren in Frankreich und der Schweiz am teuersten ist, liegen einige heimische Destinationen beim Preis für Unterkunft und Skipass nicht weit dahinter. Die Bandbreite liegt zwischen 74 und 130 Euro.
Archivbild: Skifahrer auf einem Schlepplift im Tiroler Stubaital / Bild: (c) REUTERS (Dominic Ebenbichler)
14.11.2018

Skifahren wird immer teurer: Schon 57 Euro für Tageskarten

Der VKI hat die Ticketpreise von mehr als 100 heimischen Skigebieten und jeweils zehn in der Schweiz, in Bayern und Südtirol untersucht. Kitzbühel führt in Österreich, viel teurer ist es in der Schweiz.